default_mobilelogo

Havelländer Kultur-Advent

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Havelländer Kultur-Advent

vom 30.November - 02. Dezember 2018

 

1. Tag: Brandenburger Winterzauber und Kabarett

Eingebettet in einer wunderschönen Fluss- und Seenlandschaft heißt Sie die 1.050-jährige Stadt Brandenburg an der Havel "Willkommen". Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie den Brandenburger Dom, mehrere große Backsteinkirchen, das Altstädtische Rathaus mit dem Roland und das Paulikloster können Sie hier entlang der Ufer der Havel entdecken. Erleben Sie auch den Winterzauber im Herzen der Havelstadt - in der Innenstadt öffnet der Weihnachtsmarkt wie jedes Jahr seine Pforten. Romantischer Budenzauber lädt zum Genießen und Verweilen ein. Unter anderem heißen Sie Märchenerzähler und Weihnachtsbäcker Willkommen. Spiel, Spaß und Sport erwartet Sie auf der alljährlichen Eisbahn.

Am Abend erwartet Sie die Kabarett- und Comedy-Show mit "Ranz & May" im Rolandsaal des altstädtischen Rathaus in Brandenburg an der Havel!

 

2. Tag: Weihnachtliche Klänge im Havelland

Zunächst besuchen Sie die 800-jährige Stadt der Optik - Rathenow. Heute wie damals ist die havelländische Stadt durch Wasserreichtum geprägt. Vielfalt aus 200 Jahren deutscher Spielzeugindustrie entdeckt man im Spielzeugmuseum im Havelland. Es ist Teil des privaten Gutshausensembles Kleßen - zu welchem Schloss, Märkischer Gutsgarten mit Orangerie, Stallungen sowie die alte Dorfschule gehören. Wussten Sie schon, dass die Stadt Brandenburg an der Havel als „Spielzeugstadt" galt? Von hier gingen Spielzeuge in die Kinderstuben auf der ganzen Welt hinaus. In Ribbeck, das durch Fontanes Birnenbaum-Gedicht weltberühmt wurde, besuchen Sie das Schlossmuseum. Es ermöglicht unter anderem Einblicke in die Geschichte des Hauses und der Region sowie eine Zeitreise in die Welt Theodor Fontanes... Am Nachmittag dann Genuss für die Ohren - Stimmen Sie sich bei weihnachtlichen Klängen im Schloss auf die kommende stille Zeit ein!

Zurück im Hotel genießen Sie nach dem Abendessen doch noch einen wärmenden Glühwein am Lagerfeuer und schwelgen in Erinnerung an das heute Erlebte!

 

3. Tag: Potsdam und Heimreise

Potsdam, die ehemalige preußische Residenz, ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Wir besuchen die geheimnisvolle Tropenwelt der Biosphäre Potsdam, eine der exotischsten Sehens-würdigkeiten vor den Toren Berlins.

Im Anschluss haben wir noch etwas Freizeit auf dem Weihnachtsmarkt geplant, bevor wir unsere Heimreise antreten.

 

 

Das 3-Sterne-travdo Seehotel Brandenburg a. d. Havel befindet sich mitten im grünen Havelland, direkt am Beetzsee in dem Ortsteil Brielow. Alle 82 Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne/Dusche und WC, Fön, Direktwahltelefon, TV und Schreibtisch. Das Haus verfügt über Restaurant, Bar, Kaminzimmer, Seeterrassen, Saunabereich, Parkanlage, Bootsanleger & Fahrradverleih.

 

Preis pro Person:  265,00 € im Doppelzimmer

                    30,00 € Einzelzimmer-Zuschlag

 

Leistungen:

  • Busfahrt im Reisebus
  • 2 x ÜN/HP im 3-Sterne-travdo Seehotel Brandenburg a. d. Havel
  • Glühweinumtrunk mit Lagerfeuer am See
  • Besuch Kabarett mit „Ranz & May“ am Anreisetag mit Abendessen, Buffet
  • 2 Std. Stadtführung Brandenburg & Besuch Brandenburger Winterzauber
  • 1 Std. Rathenow, Besuch Spielzeugmuseum Kleßen
  • Eintritt Museum Schloss Ribbeck mit Außenbesichtigung Schloß Ribbeck
  • Besuch Weihnachtskonzert im Schloss Ribbeck
  • Eintritt & Führung Biosphäre Potsdam

 

Anmeldeschluss ist der 28. September 2018!

Kontakt

Reisebüro Titze
Heidelore Titze
Friedensstraße 47
39619 Arendsee

Tel: 03 93 84 - 2 77 77
Fax: 03 93 84 - 92 064

mail:  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen