default_mobilelogo
Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Ostsee

Kururlaub an der polnischen Ostseeküste in Kolberg

04. bis 11. März 2017 (Samstag bis Samstag)

 

Die Ostseeküste von Polen ist schon immer ein lohnendes Reiseziel für alle gewesen, die im Urlaub mehr erleben und erreichen möchten. Wer hier Urlaub macht, kann sich auf einen langen Erholungseffekt ebenso freuen, wie auf Linderung gesundheitlicher Beschwerden. Ausflüge in die Umgebung und Angebote im Hotel sprechen ebenso den Geist der Urlauber an. Anregende Kontakte und Unterhaltungen sind in der freundlichen Atmosphäre der Hotelanlagen garantiert.

Sie erhalten in dieser Zeit 2-3 Kurbehandlungen pro Werktag und haben Freizeit, die Sie ausgiebig zur Erholung nutzen können.

In diesem Jahr stehen folgende Kurhäuser zur Auswahl:

 

Hotel Ikar:

Das Kurhaus Ikar liegt zentral im Kurviertel Kolbergs, nur ca. 100 m von der Ostsee entfernt. Bis in die Kolberger Altstadt sind es über eine Fußgängerbrücke ca. 900 m. Das Hotel bietet seinen Gästen kleine Shops, Friseur und Kosmetikladen, Safe, EC-Automat sowie ein weitläufiges Foyer mit Wintergarten und Café. Alle Etagen sind bequem mit dem Lift zu erreichen.

 

Hotel Olymp II:

Das Kurhotel vereinigt guten Service mit der großzügigen Eleganz eines 4-Sterne-Hauses. Zum Ostseestrand sind es nur ca. 150 m und bis zur Kolberger Altstadt ca. 600 m über eine Fußgängerbrücke. Auf vier Etagen bietet das Olymp II seinen Gästen neben 144 Zimmern und zwei Liften unter anderem ein Hallenbad, mehrere Whirlpools, trockene Sauna, Dampfbad, Fitnessraum, Café, Friseur und Bowling. Des weiteren verfügt das sehr moderne Hotel über eine gut ausgestattete Kurabteilung mit einer weiteren Spa-Zone und einem Kosmetiksalon.

 

Hotel Sand:

Das Sand Hotel liegt zentral in der Kurzone, nur 150 m von der Ostsee entfernt. Es sind lediglich fünf Gehminuten bis zur Kolberger Seebrücke und ca. 10 min. bis zur Altstadt oder zum Leuchtturm. Das 4-Sterne-Hotel wurde erst 2009 eröffnet und bietet Rezeption, Lobby mit freiem WLAN, Restaurant mit Bar und Sommerterrasse sowie eine moderne Kur- und Beautyabteilung. Der ca. 600 m² große Wellnessbereich ist mit einem Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fitnessraum und Cardio-Fitness ausgestattet.

 

Leistungen:

  • Busfahrt im komfortablen Reisebus
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück
  • Infoveranstaltung und Willkommenstrunk
  • 7 x Mittagessen (nur im Hotel Ikar)
  • 7 x Abendessen
  • hauseigene Kurpakete (z.B. mit Arztkonsultation, 2-3 Kuranwendungen pro Werktag)
  • freie Nutzung des Schwimmbades und der Freizeiteinrichtungen (wenn vorhanden)
  • deutschsprachige Gästebetreuung

 

Preis pro Person:

Hotel Ikar***                                376,00 € im DZ (VP)

                                                      70,00 € EZ-Zuschlag

 

Hotel Olymp****                         414,00 € im DZ (HP)

                                                     77,00 € EZ-Zuschlag

 

Hotel Sand****                           456,00 € im DZ (HP)

                                                    70,00 € EZ-Zuschlag

 

Anmeldung bis 30. Dezember 2016

5 % Frühbucherbonus bis 30.11.2016

 

 

Publiziert in März

Kontakt

Reisebüro Titze
Heidelore Titze
Friedensstraße 47
39619 Arendsee

Tel: 03 93 84 - 2 77 77
Fax: 03 93 84 - 92 064

mail:  

Reiseziele

Mit der Color Line nach Oslo

Mit der Color Line nach Oslo 01.-03. Oktober 2017 (Sonntag - Dienstag)   1. Tag: Übers Meer nach Norwegen Reisebeginn mit der Busfahrt zur Ostseeküste. Am frühen Nachmittag gehen Sie in Kiel an Bord...

Weihnachtsmärkte Quedlinburg & Werni…

Weihnachtsmärkte Quedlinburg & Wernigerode 09. Dezember 2017 (Samstag)   Der Weihnachtsmarkt in Quedlinburg bietet vor der großartigen Fachwerkkulisse auf dem Markt ein buntes Angebot. Inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinneseindrücke Raum, die...

Weihnachtsmarkt in Hamburg

Weihnachtsmarkt in Hamburg 07. Dezember 2017 (Donnerstag)   Alle Jahre wieder findet auf dem größten innerstädtischen Platz Hamburgs der historische Weihnachtsmarkt statt. Fast drei Millionen Menschen kommen nun Jahr für Jahr zum Rathausmarkt. Der...